Datenschutz

Datenschutzerklärung und Datenschutzhinweise

Wir legen Wert auf den Schutz personen­bezogener Daten. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Sie können diese Erklärung auf Wunsch jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Sie können diese Webseite jederzeit abrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Sollten Sie über Links von Drittseiten auf unsere Webseite verwiesen worden sein, so informieren Sie sich ebenfalls über den Umgang mit Ihren Daten durch die Drittseite in der Datenschutzerklärung der Drittseite.

  1. Geltungsbereich und datenverarbeitende Stelle/Verantwortlicher

Diese Datenschutzerklärung gilt

  • für die Nutzung unserer Webseite insel-foehr-ferienwohnungen.de;
  • für die Nutzung der Leistungen vonFelix Schlingmann Föhr Urlaub, Große Straße 42, 25938 Wyk auf Föhr.

Die datenverarbeitende Stelle ist die

Felix Schlingmann Föhr Urlaub

Große Straße 42

25938 Wyk auf Föhr.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts, dessen Grundlage sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) findet.

  1. Kategorien erhobener personenbezogener Daten

Bei der Nutzung unserer Webseite oder Buchung unserer Leistungen erheben wir personenbezogene Daten. Bei der allgemeinen Nutzung der Webseite wird Ihre IP-Adresse erhoben. Daneben werden bei der Buchung unserer Leistungen folgende personenbezogene Daten erhoben: Vor- und Zuname, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse, Geburtsdatum.

Wenn Sie personenbezogene Daten in die Eingabefelder unserer Webseite eingeben, in von uns zur Verfügung gestellte Formulare eintragen oder uns anderweitig zur Verfügung stellen, so werden auch diese Daten erhoben.

Die Datenerhebung dient dazu, die zur Vertragserfüllung notwendigen Leistungen durchzuführen. Bei online eingegebenen Daten gilt die Datenerhebung zusätzlich der Verbesserung unserer Online-Services. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO.

Sollten die Daten für andere Zwecke als die Vertragserfüllung oder die Verbesserung unserer Online-Services genutzt werden, so werden wir Ihre vorige Einwilligung in die derartige Datenverarbeitung einholen. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 a. DSGVO.

  1. Dauer der Speicherung, Löschung personenbezogener Daten

Die von uns erhobenen und verarbeiteten Daten werden von uns nur bis zu Erreichung des Speicherzwecks gespeichert, außerwir sind zu einer längeren Speicherung aufgrund von Vorgaben des nationalen oder europäischen Gesetzgebers verpflichtet.

Nach Erreichung des Speicherzwecks werden die Daten gelöscht. Sollte eine frühere Löschung durch Vorgaben des nationalen oder europäischen Gesetzgebers verpflichtend sein, so erfolgt die Löschung zum gesetzgeberisch vorgegebenen Zeitpunkt

  1. Allgemeine Datenübermittlung, -protokollierung und -verarbeitung zu systeminternen und statistischen Zwecken bei Nutzung der Webseite

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseite werden über jeden Zugriff auch allgemeine Daten erhoben, welche nicht personenbezogen sind und je nach besuchter Einzelseite variieren. Diese Datenerhebung dient der Übermittlung der Onlineinhalte und der Verbesserung des Onlineangebots.

Die erhobenen Daten beinhalten: Name der abgerufenen Webseite oder Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referenz URL (die Seite, die auf unsere Seite weitergeleitet hat) und den anfragenden Provider.

Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Darüber hinaus wird auch die IP-Adresse des Nutzers erhoben. Diese wird mitunter als personenbezogenes Datum klassifiziert, sodass Ihnen diesbezüglich die in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Rechte zustehen.

Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Sollten Dienste Dritter auf unserer Seite eingebunden sein, so werden die in diesem Abschnitt benannten Daten auch von diesen Dritten erhoben. Die eingebundenen Services Dritter sind in dieser Datenschutzerklärung jeweils in seinem separaten Unterpunkt aufgeführt.

  1. Cookies

Cookiessind Textinformationen, welche eine besuchte Webseite über den Browser eines Nutzers auf dem Rechner des Nutzers speichert. Die Speicherung erfolgt entweder temporär im Arbeitsspeicher (sog. Session-Cookies) oder permanent auf der Festplatte (sog. permanente Cookies). Cookies senden die Cookie-Informationen bei erneuten Besuchen der gleichen Webseite zurück an den Server und ermöglichen so die Identifikation des Nutzers. So können z.B. Nutzerstatistiken erhoben werden oder das Webangebot auf den jeweiligen Nutzer angepasst werden. Diese Daten werden mitunter dazu genutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich als wiederkehrend reservierenden Gast zu identifizieren und enthalten den Namen und die Telefonnummer des Besuchers, wenn der Besucher sich bei der Reservierung entscheidet, dass er bei seinem nächsten Besuch einer Webseite, welche unsere Tools verwendet, wiedererkannt werden möchte. Diese Nutzung der Cookies kann jederzeit durch Löschen der Cookies im Browser und auf dem Endgerät des Besuchers verhindert werden.

Wir setzen auf unserer Webseite sowohl Session-Cookies als auch permanente Cookies ein und erheben, verarbeiten und nutzen damit Ihre Nutzungsdaten. Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und um unseren Nutzern eine optimale Benutzerführung sowie abwechslungsreiche Inhalte zu bieten. Die von Ihnen auf unserer Webseite eingegebenen Daten werden in einem Cookie gespeichert, welcher ausschließlich auf Ihrem Endgerät abgelegt wird. Mit jeder einzelnen Seitenaufforderung werden Daten an die Server unserer Webseite übermittelt und gegebenenfalls in Cookies gespeichert. Sollten Werbeanzeigen auf einer unserer Seiten geschaltet sein, so verwenden die hinter der Anzeige stehenden Werbepartner zur Optimierung der Schaltung von Werbeanzeigen ebenfalls Cookies.

Unsere Webseite kann auch ohne Cookies genutzt werden. Nutzer müssen dafür die Speicherung von Cookies in ihrem Browser deaktivieren oder einschränken. Der Browser kann auch so eingestellt werden, dass Nutzer eine Benachrichtigung erhalten, sobald ein Cookie gesendet wird. Cookies können auch jederzeit von der Festplatte eines PC gelöscht werden. Dies ist sowohl manuell durch Löschung des Ordners „Cookies“ möglich, als auch in vielen Browsern über die entsprechende Lösch-Funktion.

Die Nutzung der Webseite oder von Teilen unserer Webseite kann bei Deaktivierung der Speicherung von Cookies eingeschränkt, weniger nutzerfreundlich oder gänzlich nicht möglich sein, da bestimmte Funktionen unserer Webseite nur verfügbar sind, wenn der Speicherung von Cookies zugestimmt wurde.

  1. Kontaktformular

Bei Kontaktaufnahmen über die auf unserer Webseite zur Verfügung gestellten Kontaktmöglichkeit (Kontaktformular) oder per Email werden die angegebenen Daten, welche zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und das dahinterstehende Anliegen notwendig sind, gespeichert und verarbeitet. Insbesondere werden, soweit Sie dies in die Eingabemasken eingeben, Ihr Vor- und Nachnahme, E-Mail-Adresse und Telefonnummer zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage verarbeitet und gespeichert. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO.

  1. Newsletter

Nutzer können sich auf unserer Website für unseren Newsletter eintragen, um über Neuigkeiten informiert zu werden. Im Rahmen der Registrierung für den Newsletter werden personenbezogenen Daten automatisiert verarbeitet. So werden die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse des Nutzers gespeichert. Die bei der Registrierung eingegebenen und erhobenen Daten werden ausschließlich für den Zweck des Versands des Newsletters und im Rahmen des vom Nutzer erteilten Einverständnisses verwendet. Das Einverständnis in die Speicherung und Verarbeitung der Daten kann der Nutzer auch nach Registrierung für den Newsletter jederzeit über einen Link im Newsletter oder per Mitteilung an unsere obigen Kontaktdetails widerrufen. Wir müssen die Anmeldungen zum Newsletter protokollieren, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können. Dazu speichern wir im Rahmen der Anmeldung den Anmelde- sowie den Bestätigungszeitpunkt und die IP-Adresse der Nutzer.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten bei der Anmeldung zum Newsletter ist Art. 6 Abs. 1 a. DSGVO.

  1. Ihre Rechte

Sie haben die folgenden Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten:

  1. Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Kategorien, Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung sowie deren Dauer. Auch haben Sie ein Recht auf Auskunft über das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten sowie über das Bestehen eines Rechts auf Übertragung der Daten. Die vorgenannten Auskünfte und alle weiteren gesetzlich vorgesehenen Auskünfte erhalten Sie unter der im Impressum angegebenen Adresse.

  1. Berichtigung, Löschung, Einschränkung

Auch haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und auf Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten, insofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Ebenso können Sie den Umfang der Verarbeitung einschränken lassen.

  1. Widerspruch gegen Verarbeitung

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es bestehen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

  1. Datenübertragung

Sie haben das Recht, die uns von Ihnen bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben darüber hinaus das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

  1. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die bei uns gespeicherten Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem deutschen Recht erforderlich.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.
  1. Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörde

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (etwa dem Landesdatenschutzbeauftragten), insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung verstößt.

  1. Widerruf der Einwilligung

Beruht die Datenverarbeitung auf einer von Ihnen zuvor erteilten Einwilligung, so können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zur dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

  1. Adressat für Ausübung Ihrer Rechte

Möchten Sie die vorgenannten Rechte uns gegenüber geltend machen, so richten Sie Ihr Anliegen unter Angabe Ihrer aktuellen bzw. bei uns hinterlegten Anschrift und Ihrer E-Mail-Adresse (soweit vorhanden)

per Brief an

Felix Schlingmann Föhr Urlaub

Große Straße 42

25938 Wyk auf Föhr

per E-Mail an

            info@insel-foehr-ferienwohnungen.de.

  1. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

 

Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Appartements auf der Insel Föhr

Egal ob man seinen Urlaub in einem Ferienhaus auf dem Land oder einer Ferienwohnung direkt am Meer verbringen möchte: Felix Schlingmann Föhr Urlaub ist die sichere Wahl! Als einer der Anbieter in der Ferienunterkunftvermittlung, bieten wir Feriendomizile auf Föhr an.

Top